SEO ist für jedes Unternehmen ein Mehrwert: Verbesserung der Sichtbarkeit, mehr Traffic und Sales. Moderne Suchmaschinenoptimierung kann aber noch viel mehr. Die Fokussierung auf den User, Usability, klare Seitenstruktur, Performance und die Einbeziehung des klassischen Marketings sind heute ebenfalls Bestandteile.

Mit einem SEO-Seminar können Sie Wissen im Unternehmen aufbauen. Dabei werden Inhalte in einem Vortrag vermittelt und in einem praxisbezogenen Workshop vertieft. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die SEO-Schulung.

SEO-Workshop: Interaktiv am Flipchart, Praxisbeispiele am Laptop & konkreten Findings.

Agenda des SEO-Workshops

Planung vorab: Der Workshop startet bereits vorab, indem das Zielbild der Teilnehmer abgefragt wird. So können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Die folgende Agenda beinhaltet die gängigsten Optimierungswege in der Praxis:

1. Kennenlernen (9.00 – 9.30 Uhr)

  • Zielstellungen
  • Erfahrungen

2. Einleitung SEO (9.30 – 10.30 Uhr)

  • Abgrenzung: „was ist SEO und was ist es nicht“
  • Suchmaschinen & Marktanteil
  • Entwicklung von SEO (frühere Ansätze, Updates etc.)
  • Wesentliche Google Ranking Faktoren und Ausblick

Kaffeepause 10min

3. Technisches SEO – (10.40 – 12.40 Uhr)

  • Aufzeigen typischer Fehler und Lösungsvarianten
  • Performance der Webseite, Stellhebel, Tools
  • Vorstellung von SEO-Tools
  • Priorisierung der Tasks

Tool-Vorstellung, die Google Search Console: Funktionalitäten, Anwendung und Ableitung von Handlungsmaßnahmen.

12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause

4. Content & Keywords & User (13.30 – 15.30 Uhr)

  • Recherche von Suchbegriffen und Ableitung von Inhaltsbereichen
  • Unterscheidung und Priorisierung der Themenbereiche
  • Vorstellung User Journey und User Intent
  • Welcher Content ist für die Webseite sinnvoll
  • Contenterstellung: Welchen Qualitätsanforderungen sollte der Content gerecht werden, Erarbeitung eines Content Briefings für Texte, Vorstellung Möglichkeiten an externen Textlieferanten

15.30 – 15.50 Uhr Kaffeepause

5. Offpage SEO (15.50 -17.15 Uhr)

  • Welche Rolle haben Backlinks bei Google
  • Qualitätsbewertung eines Backlinks
  • Link Audit bei gewachsenen Webseiten
  • Ideen für den Backlink Aufbau

6. Networking (17.15 – 18.00 Uhr)

Optionale Bausteine sind:

  • Google Local
  • Internationalisierung
  • Wettbewerbsanalyse
  • Live-Audit einer Webseite
  • App Store Optimierung
  • Strukturierung eines SEO-Teams
  • SEO-Reporting
  • Relaunch & SEO

Für wen ist das SEO-Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich SEOs oder diejenigen, die damit zu tun haben oder es noch lernen möchten.

  • An SEOs: Keine Basics, Hands on! Gemeinsam gehen wir ein paar Knackpunkte durch, tauschen unseren Wissensstand aus und priorisieren die Blocker/ Chancen.
  • An Online Marketer: Die Arbeitsebenen im SEO werden scheibchenweise vorstellt, auf verständliche Art und Weise. Weiterhin werden notwendige Abläufe und Tools vorgestellt, sodass die Suchmaschinenoptimierung im Unternehmen etabliert werden kann.
  • An Entscheider und Geschäftsführer, eher nicht. Gerne stelle ich Ihnen die komprimierte Fassung in 30min vor. Kombiniert mit einem SEO-Audit Ihrer Webseite (1-1,5h) – inklusive Briefing und Priorisierung der Handlungsempfehlungen. Bei Interesse nehmen Sie bitte hier Kontakt auf.

Hinweis: Vor dem Workshop wird ein SEO-Audit durchgeführt. So kann der Workshop an konkreten Beispielen der eigenen Seite ausgerichtet werden.

Wann und wo findet der SEO-Kurs statt?

Beides nach Vereinbarung, es gibt diese Varianten:

  • Besuch im Unternehmen: Zeitlich richte ich mich nach Ihnen, ich benötige lediglich einen Vorbereitungspuffer von 30 Tagen. Bundesweit möglich.
  • SEO Workshop in München: Termine werden individuell bestimmt und finden in einem zentrumsnahmen Büro statt. Die Schulung ist stark individualisiert und löst konkrete Problemstellungen einer Webseite. Sie findet daher nicht in gemischten Gruppen und nur Unternehmensweise statt.

Interesse an einem SEO-Workshop ⇒ Jetzt Kontakt aufnehmen

Über den Referenten

„SEO begeistert mich immer wieder aufs Neue“ – Maximilian Hitzler ist seit mehr als 10 Jahren Leidenschaftlicher SEO:

  • An der OTH Regensburg als Dozent im Master BWL-Marketing Studiengang.
  • In Unternehmen als SEO-Manager für 1und1, Allianz, Sixt, mehrere Startups & Kundenberatung bei KMU und Großunternehmen.
  • Bei eigenen Webseitenprojekten mit 6-stelligen Besucherzahlen im Monat.

Lesen Sie bei Interesse mehr über Maximilian Hitzler.

Fazit: Wissen das sich auszahlt!

Die Investition in Wissen ist gut angelegtes Geld. Und bei der Suchmaschinenoptimierung lässt sich das auch noch in Zahlen belegen.

  • In der Suchmaschinen-Werbung (SEA) kommen monatlich schnell 4 bis X-stellige Summen zustande. Wäre es nicht spannend für diese Keywords organischen, also „kostenlosen“ Traffic zu erhalten?
  • Es gibt diverse, aussagekräftige Metriken und Tools, mit denen in der Suchmaschinenoptimierung gearbeitet wird: Es beginnt bei Suchvolumina, prognostizierten Conversion Rates (falls keine SEA Daten), Klickraten, Klicks, User-Metriken, Sales… So lässt sich der Status Quo und die Entwicklung genau festhalten.
  • Im Vortrag wird das Wissen aus über 10 Jahren Suchmaschinenoptimierung, hunderten Webseitenprojekten und zig Fachgesprächen vermittelt. Anhang von Erfahrungen und Praxisbeispielen wird das typische Vorgehen aufgezeigt und gefundene Problemstellungen sowie Handlungsempfehlungen auf der eigenen Webseite vorgestellt.
  • SEO ist mittlerweile ein seriöses Handwerk, das erlernt werden will. Packen wir es an, nehmen Sie dazu einfach Kontakt auf.  

Interesse an einem SEO-Workshop ⇒ Jetzt Kontakt aufnehmen

FAQ

Hier finden Sie noch eine Reihe von Antworten auf häufige Fragen:

Wie lange geht das Seminar?

Der SEO-Workshop dauert normalerweise einen Tag. Die Länge des Workshops ist vor allem vom Kenntnisstand und den gewünschten Vertiefungen abhängig.

Sollte Fachwissen vorhanden sein, empfiehlt sich ein SEO-Audit vorab. Dann können Problemstellungen gemeinsam besprochen, mit To-Do‘s und Prioritäten versehen und umgesetzt werden. → Dauer 4h

Bei geringen SEO-Vorkenntnissen findet eine Schulung der Grundlagen und für den Kunden passender Vertiefungen (Local SEO, Content Strategie, Linkaufbau, Backlink-Audit etc.) statt. Begleitend werden an passender Stelle die Analyse-Ergebnisse vorgestellt. → Dauer 8h

Wenn es nur um einen „groben Überblick“ geht und ein Paket an To-Dos für die Unternehmenswebseite, kann auch ein Screensharing-Call mit einer Übergabe ausreichen. → Dauer 2 h

Für die Analyse und individuelle Ausarbeitung der Schulung sind zudem etwa 8h Vorbereitung notwendig.

Wer sollte ein SEO-Workshop besuchen?

Jeder der mehr über die Suchmaschinenoptimierung wissen möchte.

Als Webseiten-Betreiber kann man sich Fachkenntnis aneignen, um meinen SEO-Traffic zu steigern: Strukturierung der Webseite, Keywordrecherche, SEO-Basiswissen und Vertiefung bei Backlinks, Content, Local SEO usw.

Als Geschäftsführer erlangt man Basiswissen und ein „Paket an To-Dos“ zur Optimierung der Unternehmensseite. So kann eine Basisoptimierung gewährleistet und SEO im Unternehmen verankert werden.

Als SEO-Manager braucht man hin und wieder eine zweite Meinung. Sei es bei der Herangehensweise an Problemstellungen, Erstellung von Schulungsunterlagen oder der Priorisierung der Tasks.

Was kostet der Workshop?

Die Kosten für einen SEO-Workshop belaufen sich auf etwa 2.000€ #1zzgl. MwSt. und setzen sich so zusammen: (1) Zunächst wird die Kundenwebseite analysiert. (2) Die erkannten Problemstellungen werden in den Schulungsmaterialien (inkl. Lösungsansatz) ergänzt. Aufwand für die Vorbereitung liegt bei kleinen und mittleren Domains bei etwa 8 Stunden. (3) Im Anschluss sollten 4h bis 8h für die Vorstellung und den Workshop einkalkuliert werden.

Der Gesamtaufwand unterscheidet sich (insbesondere bei der Vorbereitung) je nach Domaingröße und -komplexität. Er liegt im Schnitt bei etwa 2 Tagen. Und hiernach richten sich die Kosten.

Sollte der Workshop außerhalb Münchens stattfinden müssen noch Reisekosten einberechnet werden (Gerne anteilig, hierzu finden wir einen Kompromiss).

#1: Nach einem Erstgespräch erhalten Sie ein konkretes Angebot.

Wann und wo ist der Workshop?

Die Termine werden individuell vereinbart und finden je nach Kundenwunsch statt. Auch der Veranstaltungsort wird gemeinsam festgelegt: Beim Kunden im Unternehmen oder einem zentralen Meetingraum in München.